Dominik Klepper Fotografie

Über mich

Hallo,

ich bin Dominik Klepper, Jahrgang 1991 und fotografieren ist meine größte Leidenschaft.

Seitdem ich mich erinnern kann, bin ich an der Fotografie interessiert. Als Kind war es für mich schon immer eine große Freude mit Mamas Kamera rumzulaufen und zu knipsen.
Als ich mir dann Anfang 2011 meine erste, eigene Spiegelreflexkamera gekauft habe, wurde das Thema Fotografie für mich ernster. Ich habe angefangen Konzerte zu fotografieren, da auch die Musik zu meinen Leidenschaften gehört. Zu Beginn waren es eher kleinere Konzerte von befreundeten Bands, mittlerweile bin ich auf großen Festivals in Deutschland unterwegs um der Konzertfotografie nachzugehen.

So richtig Menschen, also ein Mensch ganz allein vor meiner Kamera, ohne Bühne, ohne Musik und Lichtshow habe ich zum ersten mal 2012 fotografiert. In meinem Projekt Namens „Body Modification“ hatte ich 13 tätowierte Menschen vor der Linse. Das ganze Projekt wurde auch in einer Wiesbadener Galerie ausgestellt. Seit diesem Projekt widme ich mich hauptsächlich der Peoplefotografie.

Menschen zu fotografieren ist eine große Herausforderung, da man sich auf jeden Mensch individuell einlassen muss, weil jeder Mensch einfach anders ist. Aber diese Herausforderung ist es wert, da Menschen Emotionen haben und diese spätestens dann zeigen wenn sie ihre Bilder sehen. Genau an dem Punkt weiß ich dann, warum mir die Fotografie so ein großen Spaß macht.

Wenn du Lust hast, dich von mir fotografieren zu lassen, dann melde dich doch einfach bei mir.